Eltern, Jugendliche, Mitarbeiter in Einrichtungen in den mit verschiedenen Menschen gearbeitet wird , wie zu Beispiel Menschen mit Behinderung, Kitas, Schulen, Jugendeinrichtungen. 
Und nicht nur für  Mitarbeiter, sondern für alle. Und dabei lasse ich Zusatzkräfte nicht aus, denn sie sind Teil des Systems und wichtig für das Klientel.